Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.

Arturo Unique Flooring

Fragen?

Wir helfen gern!

[ARTURO Germany] Flyout

Consulting

arturo in Ihrer Nähe

Newsletter

Melden Sie sich für unseren arturo Newsletter an, um Produkt-Updates zu erhalten!

Newsletter

Floorconfigurator

Stellen Sie Ihre eigene Arturo Bodenbeschichtung mit Flakes zusammen.

Zum Floorconfigurator

Fragen?

Wir helfen gern!

[ARTURO Germany] Flyout

Consulting

arturo in Ihrer Nähe

Newsletter

Melden Sie sich für unseren arturo Newsletter an, um Produkt-Updates zu erhalten!

Newsletter

Floorconfigurator

Stellen Sie Ihre eigene Arturo Bodenbeschichtung mit Flakes zusammen.

Zum Floorconfigurator

Sommermaßnahmen Transport und Verarbeitung

Bitte beachten Sie, dass während der heißen Sommermonate bei der Lieferung und Verarbeitung von Kunstharzen spezielle Maßnahmen erforderlich sind!

LAGERUNG, TRANSPORT UND VERARBEITUNG IN DEN SOMMERMONATEN
Bei hohen Temperaturen ist es äußerst wichtig, auf die klimatischen Bedingungen, unter denen ein Boden verlegt wird, zu achten. Hier alle wichtgen Details im Überblick: 

LAGERUNG UND TRANSPORT
Im Sommer können die Temperaturen in LKWs bei Lagerung und Transport schnell ansteigen. Vor Arbeitsbeginn müssen die Produkte mindestens 24 Stunden im Verarbeitungsbereich, in der Originalverpackung an einem kühlen, trockenen und belüfteten Ort akklimatisiert werden.

VOR DER VERARBEITUNG
Die Messung der Verarbeitungsbedingungen von Arturo-Produkten ist sehr wichtig. Wenn die Bedingungen vor der Verarbeitung nicht gut sind oder du erwartet, dass sich die Bedingungen während der Verarbeitung ändern, verschiebe die Arbeit.

Bitte brücksichtige die in den einzelnen Produktdatenblättern angegebenen Höchstverarbeitungstemperaturen. Folgende Werte sind sehr wichtig:

  • Umgebungs- und Bodentemperatur
  • Relative Luftfeuchtigkeit
  • Materialtemperatur
  • Taupunkt

 
VERARBEITUNG DER PRODUKTE
Höhere Temperaturen verkürzen die Topfzeit und Verarbeitungszeit. Bei hoher relativer Luftfeuchtigkeit bildet sich am Boden eher Kondenswasser, was sich negativ auf die Zwischenhaftung der Bodenschichten und die Produkteigenschaften auswirkt.

Bei wässrigen Versieglungen ist neben der optimalen Temperatur auch die relative Luftfeuchtigkeit entscheidend für ein gutes Endergebnis. Hohe Temperaturen und niedrige Luftfeuchtigkeit verkürzen die Verarbeitungszeit drastisch. Außerdem kann eine sehr hohe oder sehr niedrige relative Luftfeuchtigkeit den Härtungsprozess stören.

Bei der Verarbeitung von PU-Bodenbeschichtungen wird das Tragen von Schweißbändern empfohlen. Schweiß kann zu unschönen Flecken auf der Bodenbeschichtung führen.

Bei weiteren Fragen rufe bitte unser Service-Center an: +49 (0) 1805 22 96 38.

Arturo Unique Flooring

Germany

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.